Die neue Datenschutz-Grundverordnung für Vereine

Freitag, 16. November 2018 - 18:00

EinsteinHaus, vh ulm

Referent/in: 
Maria Wilhelm, Stabstelle Europa beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Die neue Datenschutz-Grundverordnung stellt gegenwärtig auch an Vereine eine Vielzahl von neuen Anforderungen und Pflichten. Die Veranstaltung zeigt, wie diese aus Sicht der Aufsichtsbehörde umzusetzen sind. Hierbei wird auf Synergieeffekte und ein effizientes mit angemessenen Aufwand zu bewältigendes Datenschutzmanagement Wert gelegt. Schwerpunkte werden auf der Erstellung eines Verzeichnisses nach Art. 30 DS-GVO, der Erfüllung der Informationspflichten nach Art. 13 f. DSGVO, der Erstellung von Einwilligungserklärungen sowie der Einrichtung von Prozessen zur Meldung von Datenpannen und der Auftragsverarbeitung liegen. Daneben werden behördliche Muster und Orientierungshilden vorgestellt.