Infoabend zum Lacrima-Zentrum für trauernde Kinder

Mittwoch, 27. Juni 2018 -
19:00 bis 21:00

Johanniter-Unfall-Hilfe, Zeppelinstr. 1 in Neu-Ulm

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Ehrenamtliche für das Lacrima-Zentrum für trauernde Kinder in Ulm/Neu-Ulm, die eine entsprechende Ausbildung machen wollen. Diese findet an drei Wochenenden im Juli und September 2018 statt. In den zweiwöchig stattfindenden Gruppenstunden (Altersgruppen 6-12 bzw. 13-16 Jahre) werden die Kinder und Jugendlichen dann von ehrenamtlich Mitarbeitenden betreut. Es gilt ein Betreuungsschlüssel von zwei Kindern pro Mitarbeiter. Alle Ehrenamtlichen werden gut geschult und fachlich begleitet. Der zeitliche Aufwand beträgt etwa vier Stunden pro Woche für Gruppenstunden, Teamtreffen und Supervision.


Weitere Infos: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Schwaben, Zeppelinstr. 1, 89231 Neu-Ulm, Tel. 0731 92150064 oder angelika.bayer@johanniter.de