Sprache.Macht.Bilder – Die Wirkmächtigkeit von Sprache und ihre Bedeutung für den demokratischen Diskurs

Montag, 8. April 2019 -
19:30 bis 22:00

Dreigiebelhaus, Kornhausplatz 2

Referent/in: 
Mathieu Coquelin M. A., Fachstelle Extremismusdistanzierung im Demokratiezentrum Baden-Württemberg

Sprache umgibt uns alltäglich, sowohl in der realen als auch in der digitalen Welt. Aber ist uns auch bewusst, welche Macht Worte entfalten können? Im Sprechen erschaffen und manifestieren wir soziale Wahrheiten. Der Workshop ermöglicht das Erkennen von politischen und historischen Hintergründen im Sprachgebrauch und verdeutlicht, wie Sprache unser Denken und Handeln beeinflusst.

gebührenfrei

In Zusammenarbeit mit Ulm Internationale Stadt im Rahmen des Projekts »Vielfalt Leben in Ulm in der einen Welt«