Digitales Ehrenamt

Donnerstag, 30. Januar 2020 -
16:00 bis 17:30

EinsteinHaus, vh ulm, Seminarraum 2

Referent/in: 
Dr. Markus Marquard (ZAWiW), Gabriele Mreisi, Larissa Heusohn (engagiert in ulm)

In Ulm wird viel über Digitalisierung gesprochen, auch und gerade im Zusammenhang mit freiwilligem Engagement. In Projekten wie der Zukunftskommune@BW oder der Zukunftsstadt 2030 entstehen neue Formen des ehrenamtlichen Engagements. 

Dabei geht es nicht nur um technische Herausforderungen, gebraucht werden auch andere Kompetenzen. Bekanntestes Beispiel für eine neue Form der Freiwilligenarbeit ist Wikipedia. Daneben gibt es weitere Möglichkeiten in Zusammenhang mit Technik, wie OpenStreetMap, das Reparaturcafé oder ein Engagement im Verschwörhaus. 

Gerne möchten wir Ihnen diese neuen Felder der Freiwilligenarbeit näher bringen.

gebührenfrei, Anmeldung (Nr. 19H 0701020) über info@vh-ulm.de oder 0731 153015