Weststadt

Sprachkursbegleiter/innen für Geflüchtete am Kuhberg

Helfen Sie mit bei den ersten Schritten in der deutschen Sprache und werden Sie ehrenamtliches Mitglied unseres Sprachteams in der Römerstraße! Mit Ihrer Unterstützung bereiten sich Geflüchtete in Kleingruppen, die von Lehrkräften geleitet werden, auf den Besuch eines Integrationskurses vor. Vormittags, ein- bis dreimal wöchentlich. Ein engagiertes Team und viele schöne, interessante, interkulturelle Begegnungen erwarten Sie.

Gemeinschaftsräume Römerstraße 147/Hofeingang, 89077 Ulm-Kuhberg

Unterstützung für das Frauencafé in der Römerstraße

Seit Mitte Oktober 2017 bietet der Ev. Diakonieverband Ulm / Alb-Donau gemeinsam mit der Weststadtbibliothek das Frauencafé an, ein niederschwelliger Treffpunkt für geflüchtete und in Ulm lebende Frauen. Bei Kaffee und Gebäck finden Interessierte Möglichkeiten, sich auszutauschen und Unterstützung zu diversen Themen zu erhalten.

Das Frauencafé findet mittwochs, von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft Römerstraße statt.

Unterstützung von Lehrkräften in VABO-Klassen

Unterstützung der Lehrkräfte in VABO-Klassen (Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf) an der Sonderberufsschule des Adolf-Aich Bildungswerks. Einsatzbereiche sind: Unterstützung der jungen Flüchtlinge (16 - 21 Jahre) bei der beruflichen Integration. Unterstützung der Lehrkräfte an festen Wochentagen stunden- oder halbtageweise. Vermittlung der deutschen Sprache und des beruflichen Alltags. Durchführung außerschulischer Aktionen wie Museumsbesuche, Einkaufen auf dem Markt, etc. Deutschnachhilfe oder einfacher Werkstattunterricht unter Anleitung einer Lehrkraft.