Der ADFC ist bei uns eingezogen

Seit dem 3. April 2017 hat nun auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Ulm/Alb-Donau & Neu Ulm seine Zelte in der Radgasse 8 aufgeschlagen. Immer dienstags von 16 bis 19 Uhr und donnerstags von 9:30 bis 12:30 Uhr steht ein Vertreter des ADFC zur Beratung rund um das Thema Radfahren und Radverkehr für Sie bereit.

FIM – Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen

Flüchtlinge, die auf ihre Anerkennung warten und meist in einer Gemeinschaftsunterkunft wohnen, sollen die Wartezeit bis zur Entscheidung durch eine sinnvolle und gemeinwohl-orientierte Beschäftigung überbrücken. Aus diesem Grund hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) das Programm "Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen" (FIM) aufgelegt. Arbeitsgelegenheiten im Rahmen von FIM können von gemeinnützigen Trägern zur Verfügung gestellt werden.

Fahrradspenden für die BikeStation Ulm gesucht

Im Frühjahr 2016 hat die BikeStation Ulm an der Gemeinschaftsunterkunft im Mähringer Weg 103 ihre Pforten geöffnet. An zwei Nachmittagen in der Woche werden in der Selbermach-Werkstatt gebrauchte Fahrräder von Ehrenamtlichen für und mit Flüchtlingen hergerichtet. Spendenfahrräder können jeden Freitagnachmittag (14-17 Uhr) in der BikeStation-Ulm im Mähringer Weg 103 oder zu den üblichen Öffnungszeiten im Fundbüro der Stadt Ulm abgegeben werden.